Mitternachtssoireé von C'rysta Winter

Protagonisten

Die Morddomäne - lower saxony 

hierzulande allerdings besser bekannt unter der Bezeichnung Niedersachsen

Der Mordschauplatz

das hell und einladend erleuchtete Haus der Madame Elsa

Die Darsteller und das, was sie unterscheidet

Achille Perrot

Enkel des Hercule Poirot, der von seinem innig geliebten Vorfahren nicht nur die Vorliebe für einen Schnurrbart, sondern auch die exzellenten grauen Zellen geerbt hat

John Harold Jeff, der Spätere

ermittelnder Nachkomme des legendären Inspector Japp von Scotland Yard, ist in einen eigenwilligen Smoking gewandet

Madame Elsa

weiß trotz ihres fortgeschrittenen Alters nicht nur durch ihr Querflötenspiel zu bezaubern

Karl

Hausdiener, der beherzt einen Deckel über etwas stülpt

Doktor Wiesenegger

primus inter pares, schätzt kubanische Zigarren und zieht einen Verdacht auf sich

Major Groot

alles andere nur nicht Major

Pastor Georgius Brödermann

ein Mann Gottes der Bassgeige spielt

Bürgermeister Valerius

will auf keinen Fall ein Geständnis ablegen

Greta Valerius

seine Gattin, trägt ein cherryrotes Abendkleid mit vielen kleinen Schleifen

Apotheker Holtheyde

schiebt auch schon mal Arsen über den Tresen

Martha Holtheyde

seine Gattin, hat statt Blut, Wasser in ihren Adern

Pouline

ist mehr verdächtig, als Perrot lieb sein kann

David

überrascht mit einer alttestamentarischen Definition für das fünfte Gebot "Du sollst nicht töten"

Unbekannter

sagt vorher, dass es Schnee geben wird

Detective Constable Lisa Langeloh

die eigentlich Polizistin ist und sich aber nicht immer an Dienstanweisungen hält

Detective Constable Dirk Weidenthal

ebenfalls Polizist, stößt in Ausübung seines Dienstes einen gellenden Pfiff aus