Mitternachtssoireé von C'rysta Winter

Das Geschehen

Perrot hat, des Vagabundierens überdrüssig, am Rande einer beschaulichen Ortschaft inmitten der Heide ein kleines Anwesen erworben. Nur allzu gern haben ihn die Bewohner als amüsanten und kurzweilig plaudernden neuen Mitbürger in den illustren Kreis um Madame Elsa aufgenommen. Gemeinsam mit seinem Freund Inspector Jeff erhält er eine Einladung zu einer Mitternachts Soirée. Perrot ist entzückt. Ist doch die Feierlichkeit bestens geeignet, einer sich abzeichnenden November-Tristesse entgegenzuwirken. Und tatsächlich zieht Madame Elsa die Gäste mit einer exotischen Darbietung in ihren Bann.

Da stürzt ein älterer Herr mitten hinein in diesen atemraubenden Auftritt und bricht tot zu Füßen der Gastgeberin zusammen. Ein Mysterium. Perrot hegt einen schrecklichen Verdacht. Spielt einer der Gäste ein teuflisches Gesellschaftsspiel? Als ein weiterer Gast unter denselben Umständen zu Tode kommt, vermuten Perrot und Inspector Jeff, dass die Morde miteinander verflochten sind. Die Frage ist nur: Wer führt in diesem Spiel Regie und wer ist Statist?

Hier geht es zum Buch und zur Leseprobe:
www.bod.de/buchshop/mitternachts-soiree-crysta-winter-9783751903974