Protagonisten

Die Morddomäne - lower saxony 

hierzulande allerdings besser bekannt unter der Bezeichnung Niedersachsen

Der Mordschauplatz  -  Weidenhof in Soltingen 

historisches Hofgelände eingebettet in Heidekraut- und Heidschnucken Idylle, die jedoch heimtückisch ist. 

Die Darsteller und das, was sie unterscheidet

Achille Perrot

Enkel des großen Hercule Perrot, der von seinem innig geliebten Vorbild nicht nur das exzellente Schnüffelgen geerbt hat

John Harold Jeff, der Spätere

ermittelnder Nachkomme des gleichnamigen Inspektors, den die Liebe ins Land der Heideköniginnen verschlagen hat 

Lady Lucy Atterberry

hinreißend schöne Braut, der ihre Liebe zum Verhängnis wird

Sir Henry Atterberry

hinreißend schöner Bräutigam mit Hang zur Theatralik 

Lady Joanna Hampton

die nicht nur wegen der Hochzeit ihrer Tochter Lucy nach Deutschland reist, sondern auch, um eine alte Rechnung zu begleichen

Sir Hampton

der bereits seit zwölf Jahren in geweihter Erde ruht und das in Frieden

Bürgermeister Wilhelm Baden

der eine eigenwillige Hochzeitsrede aus seiner Anzugtasche zieht und auf der Suche nach seinem Namenskärtchen Schwierigkeiten bekommt

Sophia, Dame mit aprikotfarbenen Sonnenhut

die jemanden zur Rede stellt und das besser gelassen hätte

Drei weitere Damen

die alle das gleiche Geheimnis hüten

Magda

junge Frau, die bei Perrot um Beistand nachsucht

Kellnerin Florence Thomson

die diverse Weinflaschen entkorkt aber selbst lieber Barista Stout trinkt

Anna

die aus guten Gründen ihren zweiten Vornamen und ihren Nachnamen verschweigt

Pfeife rauchender Gentlemen

der sein besonderes Augenmerk auf einen Tascheninhalt richtet

Detektive Constable Lisa Langeloh

die eigentlich Polizistin ist, aber ihren Chef auch lieber mit Inspektor anspricht 

Detektive Constable Dirk Weidenthal

ebenfalls Polizist und in dieser Eigenschaft mit einem sehr eigenwilligen siebten Sinn ausgestattet 

Achtzig Hochzeitsgäste

denen die Ereignisse auf den Magen, aber nicht auf die britische Gesundheit schlagen

Zwanzig Hochzeitsgäste

die am Ort der Handlung heimisch aber nicht alle ohne Fehl und Tadel sind 

Benn

Airedaleterrier, der sehr gelehrig ist aber Verständnisprobleme hat

Drei weitere Airedaleterrier

der Gattung canis lupos mit dem Zusatz familiaris, was jedoch nicht immer zutrifft 

Welsh Corgi Cardian

der mit hinreißend blauen Augen ausgestattet ist, aber die in der Regel geschlossen hält

C.W.

die dem Intellekt des großen Hercule Perrot erlegen ist und die Meinung vertritt, dass dieser große Geist nicht ohne Nachkommen bleiben darf

Agatha Cristo

die hoffentlich diesem Ansinnen nur Positives abgewinnen kann